Schafsberglauf

2008 hat der FC Neuhof entschieden, zusätzlich zu dem alljährig stattfindenden Fußball-Kleinfeldturnier einen Volkslauf als Benefizlauf zu veranstalten. Die wunderschöne Umgebung rund um den "Waldfestplatz" ist der ideale Rahmen für diese Veranstaltung. Hintergrund war die Unterstützung der Organisation "Familie sein, Familie bleiben".

Der Vorstand des FC Neuhof hatte schon Anfang 2008 ein paar laufbegeisterte Neuhofer angesprochen, um ihre Erfahrung in Bezug auf die Organisation zu nutzen. Gesagt, getan, die Organisation des ersten Schafsberglauf wurde durch Horst Schümmer, Gernot Beicht, Udo Hoffmann, Uwe Berenz , Harald Hennen und Thomas May in Angriff genommen.

Es sollte ein Lauf über 10km werden. Es waren 3 Runden zu absolvieren., wobei eine Runde ca. 3,3km beträgt. Um ein größeres Starterfeld anzusprechen, sind wir hingegangen und haben auch die Läufe über 3,3km (eine Runde), 6,6km (2 Runden) angeboten.

Dies war die erste Veranstaltung dieser Art in Neuhof. Wir rechneten mit 20 bis 30 Teilnehmern. Von allen Verantwortlichen wurde die "Werbetrommel gerührt". Auf Flyern und Transparenten wurde auf den Lauf hingewiesen. Die Neuhofer Läufer machten Mundpropaganda.

Copyright © Gemeinde Landkern 2015. All Rights Reserved.